Katalanisch

katalanaischIn Spanien wird nicht nur Spanisch gesprochen. Das mag dir spanisch vorkommen, aber laut einer Umfrage aus dem Jahre 2012 sprechen in Spanien 82 % der Leute Spanisch, 8 % Katalanisch, 5 % Galicisch und 1 % Baskisch (Quelle).

Wie du siehst ist die zweitwichtigste Sprache Spaniens Katalanisch beziehungsweise „catalan“. Diese hat 12 Millionen Sprechern und ist hauptsächlich in Katalonien, Andorra und auf den Balearen, verbreitet.

Obwohl Katalanisch der spanischen Sprache sehr ähnlich ist, ist es kein Dialekt des Spanischen. Genauso wie die anderen romanischen Sprachen ist es eine Weiterentwicklung des Vulgärlateins. Es hat daher viele Ähnlichkeiten Sprachen wie Italienisch, Französisch und natürlich Spanisch

Katalanisch ist wieder „in“

Während der Regierungszeit von Franco wurde catalan unterdrückt. Seit der Demokratisierung in den 80er Jahren erlebt die Sprache jedoch wieder einen Aufwind.

Heute sind es vor allem die jungen Leute in Katalonien, die Katalanisch sprechen. Das liegt auch daran, dass die ältere Generation die Sprache nie wirklich erlernen durfte.

Die Unterdrückung unter Franco führte vor allem dazu, dass die Schriftkompetenz bei der älteren Generation nicht sehr ausgeprägt ist. Das verwundert natürlich nicht, da es jahrzehntelang kaum Möglichkeiten gab, Zeitungen oder Bücher in Katalanisch zu lesen.

Derzeit werden jedoch ungefähr 30.000 Bücher jährlich in Katalanisch gedruckt, außerdem sind ca. 30% der Tageszeitungen katalanisch. Hinzu kommen auch noch mehrere katalanischsprachige Fernsehsender

Kommt man mit Spanisch in Barcelona durch

Klar, auch wenn Katalanisch von vielen Leuten inzwischen wieder die Erstsprache ist, versteht und spricht fast jeder Einwohner Barcelonas auch Spanisch. Daher solltest du auch keine Hemmungen haben, zum Beispiel einen Spanischkurs in Barcelona abzuhalten.

Aber es schadet natürlich nicht, während des Barcelona-Aufenthalts ein paar Worte Katalanisch aufzuschnappen. Das zeigt, dass du dich mit der Kultur Kataloniens auseinandergesetzt hast und sie respektierst.

Da Spanisch und Katalanisch sehr ähnlich sind, ist Katalanisch auch relativ leicht erlernbar und verständlich, wenn du schon über Spanischkenntnisse verfügst.

Wie kann ich Katalanisch lernen?

Idealerweise bei einem Sprachaufenthalt in Barcelona. Da die Sprache mit 12 Millionen Sprechern sehr klein ist, gibt es leider relativ wenig Lernmaterial zum Online-Selbststudium. Immerhin gibt es in vielen größeren

deutsche Städten Vereine die regelmäßig Katalanisch-Kurse anbieten. Du kannst catalan also auch in Deutschland lernen.

Bildquelle: © Depositphotos.com / Zoooom

Categories: Allgemein