Ferienwohnungen in Spanien

Die Urlauber, die Jahr für Jahr die Urlaubsziele der sonnenverwöhnten iberischen Halbinsel mit seinen 17 beliebten Ferienregionen und den Inseln im Mittelmeer und Atlantik besuchen,  können ihre schönsten Wochen des Jahres in Fincas, Ferienhäusern, Hotels, Ferienwohnungen oder Appartements verbringen. Die Ferienwohnung in Spanien ist für den spanischen Tourismus eine attraktive Ergänzung zur Hotellerie und wird von den Urlaubern immer häufiger als Alternative zum Hotel gewählt. Das großzügige Angebot für Ferienwohnungen in den touristischen Zentren Spaniens lässt den Urlaubern keine Wünsche offen. Spanien gehört zu den Ländern Europas, die ihre Ferienunterkünfte durch örtliche Behörden und Fachverbände klassifizieren lassen. Das gibt dem Tourist eine gewisse Sicherheit in der Auswahl des richtigen Ferienobjektes.

Online-Vergleichsportale

Wer eine geeignete Ferienunterkunft in Spanien sucht, kann sich im örtlichen Reisebüro beraten lassen oder zur Auswahl der richtigen Wohnung eines der vielen Online-Reiseportale besuchen. Um das Preis-Leistungsverhältnis auszuloten, bieten sich die Online-Vergleichsportale im Internet an. Durch diese umfangreiche Möglichkeit der stressfreien Suche kann man sich die Zeit sparen, die Angebote der verschiedenen örtlichen Reisebüros zu vergleichen, was mit lästiger Lauferei verbunden ist. Die Buchung der Ferienwohnung per Internet funktioniert reibungslos. Kurz nach der Anfrage erhält der Kunde vom Anbieter ein Buchungsformular. Die persönlichen Daten, E-Mail Adresse  und die gewünschte Aufenthaltsdauer werden per E-Mail an den Anbieter gesandt. Zur Sicherheit muss dem Anbieter die Kredit-Karten-Nummer bekannt gegeben werden. In vielen Fällen ist keine Anzahlung erforderlich. Der fällige Betrag für die Wohnungsmiete wird erst bei Ankunft und Übernahme der Ferienwohnung per Kreditkarte bezahlt. Die Buchungsbestätigung erfolgt meistens umgehend mit den notwendigen Unterlagen per E-Mail.

Lage der Ferienwohnung per Google-Maps

In der Regel gibt es in der Anlage oder dem Haus, in dem die Ferienwohnung bezogen wird auch eine Rezeption, die zwar nicht durchgehend Tag und Nacht besetzt ist aber zu bestimmten Zeiten für Serviceleistungen zu Verfügung steht. Der große Vorteil der Auswahl einer Ferienwohnung in Spanien per Internet ist die Möglichkeit, die Ferienwohnung durch viele Bilder und eine exakte Beschreibung der Ausstattung vorher genauestens zu begutachten. Dies kann nicht der beste Hochglanzkatalog leisten. Oft ist ein Gang per Video durch die einzelnen Zimmer möglich. Die Lage der Ferienwohnung kann über Google-Maps exakt bestimmt werden.

Categories: Spanien