Kategorie: Allgemein

Eine Barcelona Card für den nächsten Spanien Urlaub kaufen

Auf einer Städtereise nach Barcelona wollen Touristen möglichst viel von der weltberühmten Stadt kennen lernen und sich die Sehenswürdigkeiten aus der Nähe anschauen. Damit die Besuche von Museen und Kulturhäusern sowie die Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dabei nicht zu teuer werden, sollte man eine Barcelona Card für den nächsten Spanien Urlaub kaufen. Hier sind alle wichtigen Freizeitaktivitäten in einer vergünstigten Form für Besucher der spanischen Metropole zusammengestellt.

Ganz nach Belieben der Gäste, die sich Barcelona zum ersten Mal anschauen, sind verschiedene Versionen der günstigen Barcelona Card erhältlich. Zu Beginn wählt der Kunde zwischen einer Nutzung der City Card für zwei, drei, vier oder gar fünf Tage und spart so über die gesamte Zeit des Aufenthaltes bares Geld. Schon im Vorfeld kann man eine Barcelona Card für den nächsten Spanien Urlaub kaufen und wird so direkt bei Ankunft alle Vorteile nutzen können. Inkludiert ist hier die freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt Barcelona. Diese gilt im gesamten Stadtgebiet für Linienbusse, Metros und Trams sowie die „FGC“, die catalanische Eisenbahn Zone 1 und die spanische Eisenbahn „RENFE“ Zone 1. Wer direkt am Flughafen El Prat de Llobregat ankommt, kann von hier aus bereits kostenlos mit Zug oder Bus in die Innenstadt gelangen, wenn die Barcelona Card vorhanden ist.

Darüber hinaus finden Nutzer der Barcelona Card im Begleitheft nicht nur alle Metro – Pläne und einen Stadtplan sondern auch Informationen zu weiteren Vergünstigungen in über 80 verschiedenen Museen und Kultureinrichtungen. Doch nicht nur das: Auch in Kneipen, Restaurants und Einkaufsläden kann man als Besitzer der Barcelona Card Vergünstigungen erhalten. Auch in der deutschen Sprache ist das Begleitheft erhältlich, ganz ohne Verständigungsprobleme finden sich also auch Ungeübte in der Metropole zurecht.

Der wichtigste Punkt jedoch ist für viele Besucher der Stadt der vergünstigte oder kostenlose Eintritt zu Barcelonas wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Darunter befindet sich der Gratiseintritt für „Las Golondrinas“, die Schiffsrundfahrten oder ermäßigte Preise für die „Sagrada Familia“ sowie das Picasso – Museum oder das Museum für zeitgenössische Kunst in Barcelona. Vor der Nutzung sollte bereits eine Entscheidung gefällt sein, welche Ausführung am ehesten zur Aufenthaltsdauer und den eigenen Plänen passt, dann kann man problemlos auch online eine Barcelona Card für den nächsten Spanien Urlaub kaufen und die Reise mit allen Vorschlägen der Vergünstigungs – Karte zusammenstellen. Kinder zahlen einen ermäßigten Preis gegenüber dem Preis von Erwachsenen. Insgesamt ist die Barcelona Card eine tolle Anschaffung für einen ereignisreichen Aufenthalt in der geschichtsträchtigen Stadt Barcelona.

Kurztrip von Barcelona nach Gran Canaria

Von Barcelona aus können Sie einige Kurztrips unternehmen, da vom Flughafen in Barcelona zahlreiche Fluggesellschaften Ziele anfliegen, die nur wenige Flugstunden entfernt sind und sich somit für Kurztrips bestens eignen. Ein sehr beliebtes Ziel für Kurzurlaube ist die spanische Insel Gran Canaria. Dieses Ziel bietet sich sogar schon an, wenn Sie lediglich ein verlängertes Wochenende zur Verfügung haben.

Durch die ganzjährig angenehm warmen Temperaturen ist Gran Canaria insgesamt ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Unabhängig dessen, ob Sie ein paar Tage am Strand verbringen wollen, um eine schöne Urlaubsbräune zu erzielen oder den Tag sportlich mit Windsurfen zu verbringen, ob Sie hippe Bars und Clubs besuchen wollen, oder einen Ausflug auf einen Vulkan unternehmen möchten – Gran Canaria hat für jeden etwas zu bieten.

Die Hauptstadt der spanischen Insel ist ebenfalls einen Besuch wert: In Las Palmas gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, deren Besichtigung eine abwechslungsreiche Alternative zu einem Tag am Strand darstellen. Von der Kathedrale Santa Ana beispielsweise können Sie eine überragende Aussicht auf die Altstadt mit dem Namen Veguta genießen.

Eine ebenfalls beliebte Möglichkeit, die Insel zu erkunden, besteht darin, für einen Tag ein Auto zu mieten. So kann die Insel auf eigene Faust erkundet werden. Überall wo es Ihnen gefällt, können Sie einfach anhalten und die Gegend auf sich wirken lassen.

Auf diese Art und Weise haben Sie die Gelegenheit, abseits der Touristenströme innerhalb Ihres Kurzurlaubs einiges von der Insel zu erkunden. Wahrscheinlich ist dies auch der beste Weg, um Land und Leute besser kennenzulernen. Gran Canaria ist immer eine Reise wert und wird Sie begeistern!

Für einen günstigen Flug von Barcelona nach Gran Canaria bietet sich z.B. Swoodoo an.

Städtereise nach Barcelona

Barcelona ist der Stolz der Katalanen. Die Stadt am Mittelmeer beeindruckt mit einer knapp 200-jährigen Historie, grandiosen Bauwerken und einer Lebendigkeit, die von kaum einer anderen spanischen Metropole überboten wird. Der Mix aus Geschichte und Moderne macht Barcelona zu einem Top Ziel im Bereich Städtereisen.

Tipps zu Barcelona Städtereisen

• Barcelona als interessantes Ziel für Kurzentschlossene. Die katalanische Hauptstadt wird von zahlreichen Fluglinien angesteuert und ist auch per Schiff erreichbar. Viele deutsche Busunternehmen bieten preisgünstige Wochenend- und Kurzreisen an, die besonders von jüngeren reisenden gerne gebucht werden. In der Stadt sind – außerhalb der Hauptsaison und Events/messen – immer Unterkünfte in allen Preiskategorien frei.

• Barcelona Städtereise für Familien mit Kindern. Familien mit Kindern profitieren von der Barcelona Card, die für 2-5 Tage erhältlich ist und u.a. freien Eintritt in Museen, einen kostenfreien Flughafentransfer oder freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln enthält. In Barcelona werden preiswerte Familienzimmer und Appartements angeboten. Interessante Ziele für Kinder sind der Strand, das Station Camp Nou, der Zoo und das Aquarium, der Funpark Tibidabo oder das Schokoladenmuseum.

Barcelona Städtereisen: Kultur und Natur verbinden. Urlauber in Barcelona haben die Wahl zwischen atemberaubenden Kirchen – u.a. die Sagrada Familia, La Seu oder Santa Maria del Mar – spektakulären Profanbauten der Altstadt, Museen und wunderschönen Parkanlagen, wie „Laberint“ oder „Güell“. Um die schönsten Sehenswürdigkeiten zu erleben, eignen sich geführte Rundgänge, Stadtrundfahrten oder Taxitouren mit Reiseführern.

• Ab zum Shoppen! Barcelona ist für viele Städtereisende die perfekte Mischung aus Bade- und Einkaufsparadies. Auf den berühmten Ramblas beginnt die kilometerlange Shoppingtour, die quer durch die Altstadt bis zum Stadion Camp Nou führt. Die zahlreichen Märkte, Einkaufszentren oder Boutiquen werden von unzähligen schönen Restaurants und Cafés begleitet. Eine gute Adresse für Liebhaber von Antiquitäten und spanischen Spezialitäten ist das Barri Gotic.

• Die beste Reisezeit für Barcelona: Durch das mediterrane Klima wird Barcelona mit einem langen Sommer beschenkt. Die Hauptreisezeit für Badeurlauber zieht sich von Juni bis Ende September. In der Vor- und Nachsaison erwarten die Städtereisenden oft schöne Tage mit milden Temperaturen – perfekt, um die atemberaubende Stadt und das Umland zu entdecken.

Categories: Allgemein