Barcelona und Historisches

Barcelona ist mit rund 1,61 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Spaniens und die Hauptstadt der autonomen Region Katalonien. Die direkt am Mittelmeer gelegene Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten vom Mittelalter bis zur Moderne und ebenso viele Möglichkeiten für Unternehmungen bei Tag und Nacht. So verfügt Barcelona alleine über zwei Stadtteile, die bis ins Mittelalter zurück reichen, die berühmten Ramblas, hervorragende gastronomische Betriebe, viele kulturelle Angebote und ein lebendiges Nachtleben.

Nachfolgend können nur einige der unzähligen Sehenswürdigkeiten Barcelonas genannt werden. Neben der Sagrada Familia, einer seit 120 Jahren unvollendeten Kathedrale, die der Architekt Antonio Gaudi entworfen hat, zieht das Gotische Viertel, in dem man gut erhaltene Gebäude bis zurück zum 10. Jahrhundert neben modernen Bauwerken und kulpturen findet, viele Besucher an. Barcelona verfügt daneben über eine imposante Basilika im nordgotischen Stil, deren Bau im Jahre 1298 begonnen wurde. Auch der für die  Weltausstellung in Barcelona im Jahre 1929 entworfene Magische Brunnen, dessen Fontänen sich ständig verändern, ist eine Besichtigung wert.

Die Kirche Santa Maria del Mar aus dem 14.Jahrhundert ist die einzige noch vollständig erhaltene katalanische Kathedrale. Sowohl die weltbekannten Ramblas – die belebteste Strasse Barcelonas – als auch das Poble Espanyol, der Nachbau eines typischen spanischen Dorfes aus den 1920er Jahren, beherbergen viele traditionelle Handwerksbetriebe, (Klein)-Kunst und Restaurants. EWTC der Anbieter für weltweite exklusive Reisen, bietet anspruchsvollen Barcelona-Urlaubern einen Aufenthalt im zur „Ritz-Carlton“-Gruppe gehörenden 5-Sterne-Haus „Hotel Arts“. Dieses moderne Haus liegt direkt am Port Olimpic und damit zentral zum historischen Stadtzentrum, vielen Sehenswürdigkeiten und den wichtigsten hoppingmöglichkeiten Barcelonas. Trotz seiner Nähe zum pulsierenden Leben der Innenstadt liegt es auch direkt am Mittelmeer, ist von langen Sandstränden umgeben und bietet einen schönen Ausblick auf das Meer sowie die Promenaden.

Erholung finden Gäste hier nicht nur auf der großen Terrasse mit der idyllischen Gartenanlage sondern auch im Pool, im Fitness-Center oder im edlen „Six Senses Spa“ auf der 42. und 43. Etage. Kulinarisch verwöhnt wird man in diesem luxuriösen Hotel mit dem rundherum exzellenten Service in vier Restaurants und drei Bars. Natürlich bieten auch die 483 Zimmer des „Hotel Arts“ eine hervorragende Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt.

Categories: Barcelona