Barcelona

Beliebtheit von Barcelona

Bei Touristen ist laut News für die Schweiz, ist Barcelona für Touristen die beliebteste Stadt Spaniens. Etwa 28 Millionen Besucher kommen jedes Jahr nach Barcelona. Nur gibt es mehrere Probleme mit den Einwohnern von Barcelona.

Gerade die Innenstadt ist zur jeder Jahreszeit mit zehntausenden Touristen bewandert. Im Jahr 2018 gingen die Bewohner der Innenstadt zu einer Demonstration auf die Straße. Mit Sprüchen wie : “Gibt und unsere Innenstadt zurück” oder “Der Tourismus tötet Barcelona”.

Natürlich ist der Tourismus eine gute Sache und das gerade auch für Barcelona. Ohne den Tourismus würde einige Geschäfte, sowie Bars und Restaurant bald schließen müssen.

Der Bürgermeister Colau hat nun mit seiner Partei bestimmt, dass ab jetzt keine weiteren Hotels mehr in der Innenstadt gebaut werden können.

Damit werden die Preise für Hotels mittelfristig sinken aber langfristig steigen. Die Stadt Barcelona möchte damit indirekt die “Billigurlauber” reduzieren.

Doch mit dieser Aktion hat es nicht aufgehört. Seit Ende 2018 werden nun auch Airbnb Wohnungen genauer kontrolliert. Es drohen Vermietern, die illegal Ferienwohnungen vermieten Strafen bis zu 60.000€.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Stadt Barcelona weiter entwickelt.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Categories: Barcelona