Monat: Juli 2013

Flug nach Barcelona

Barcelona wird ein immer beliebteres Reiseziel in Europa. Viele Städtetouristen haben diese Stadt entdeckt und schätzen die Sehenswürdigkeiten und die Attraktionen der Stadt. Sie liegt im Norden Spaniens und hat deswegen auch ein angenehmes und gutes Klima.

Nach Barcelona kann man von fast jedem deutschen Flughafen fliegen. Von den großen Flughäfen in Deutschland, wie beispielsweiße Frankfurt, München, Hamburg oder Düsseldorf gibt es während des gesamten Jahr Flüge nach Barcelona. Die kleineren Flughäfen, wie zum Beispiel Dortmund, fliegen die Hauptstadt Kataloniens nur in der Hauptsaison, also im Sommer an. Ein Flug nach Barcelona dauert circa 2 Stunden. Dabei ist die Flugzeit aber natürlich auch von Abflughafen abhängig. Im Durchschnitt benötigt man von Deutschland aus aber etwa 2 Stunden. Flüge günstig buchen.
Die unterschiedlichsten Fluggesellschaften bieten ihr Maschinen für die Flüge nach Barcelona an. Dadurch ist natürlich ein großer Preiskampf entfacht, was positive Auswirkungen für den Kunden hat. Das erhöhte Angebot sorgt dafür, dass der Preis immer wieder günstiger wird. Momentan findet man Angebote für einen Flug nach Barcelona für unter zwanzig Euro. Wie seriös diese Angebote sind muss man immer für sich selbst entscheiden. Allgemein kann man aber sagen, dass nicht immer das augenscheinlich günstigste Angebot auch das wirklich günstigste ist. Manche Fluggesellschaften haben neben dem Preis der angezeigt wird auch noch andere Gebühren, die den Preis erhöhen. So werden beispielsweise Gebühren fürs einchecken, für zusätzliche Gepäckstücke oder für zu schweres Handgepäck erhoben.

Abschließend kann man also feststellen, dass es ein großes Angebot für Flüge nach Barcelona gibt und sich deswegen das Vergleichen von Preisen lohnt. Dabei sollte man unbedingt auf versteckte Gebühren achten und sich dazu informieren. Diese muss man dann zum eigentümlichen Preis dazu rechnen um den günstigsten Flug zu finden.

Categories: Barcelona

Ruf Jugendreisen

Jugendreisen sind voll im Trend. Die jungen Leute der heutigen Zeit sind bestrebt, sich so früh wie möglich von den Erziehungsberechtigten abzunabeln und ein eigenständiges Dasein zu führen. Dies fängt bei der Urlaubsplanung an. Eltern sind oft erstaunt, wenn die Kinder bei der Planung der schönsten Woche des Jahres auf die Möglichkeit der Jugendreise hinweisen. Seit einigen Jahrzehnten verreisen Jugendliche jeden Alters mit der Jugendorganisation Ruf-Reisen. Das vielfältige Angebot an Jugendreisen finden interessierte Eltern im Internetportal ruf.de. Hier können beliebte Sommerreisen, Klassenfahrten, Partyreisen und Kinderreisen gebucht werden. Die Jugendreisen von Ruf-Reisen sind bei den Jugendlichen sehr beliebt und werden von Jugendlichen aller Altersklassen gerne angenommen, da die Reisen auch die Nachbarländer Spanien, Italien, Frankreich, Kroatien, Griechenland und Bulgarien führen.

Jugendreisen, Erlebnisse der Jugendlichen

Die tollen Erlebnisse der Jugendlichen, die schon Erfahrung mit einer der mehr als 50 Urlaubsreisen in abwechslungsreiche Ziele in Deutschland, Europa und auch Übersee von Ruf-Reisen hatten, verbreiten sich wie Lauffeuer im Bekannten- und Freundeskreis. So gewinnt Ruf jedes Jahr immer wieder neue junge zufriedene Kunden dazu. Ruf hat sich in all den Jahren, in denen die Reisen veranstaltet werden, einen guten Namen gemacht.
Wer Jugendreisen mit Ruf-Reisen bucht, kann für die Urlaubszeit höchsten Standard erwarten, denn ruf.de ist Marktführer für betreute Jugendreisen. Zusätzlich zu den Basisleistungen wie Transport, Unterkunft und Verpflegung sind zahlreiche Reiseleistungen inklusive. Diese Zusatzleistungen, die vom Reiseziel abhängig sind, können in Form von Sportangeboten und Ausflügen geboten werden. Auf ruf.de erfahren sie mehr.

Jugendreisen, Ruf-Clubkarte

Als Service für die daheimgebliebenen Eltern bietet Ruf-Jugendreisen eine aktuellen
News-Channel für jeden Urlaubsort. In den News-Blöcken finden die Eltern jederzeit die wichtigsten Informationen über das Urlaubstreiben der Kinder. Die Eltern, die ihre Kinder öfter mit Jugendreisen auf Tour schicken, sollten sich die Ruf-Clubkarte besorgen. Mit dieser Club-Karte erhält man, je nach Urlaubsort, verschiedene Vergünstigungen, was den Geldbeutel schont.

Categories: Allgemein

Städtereisen Barcelona

Städtereisen sind momentan stark im Trend. In den Reise-Portalen des Internets werden diverse Angebote von Arrangements kombinierter Flug- Bahn-oder Busreisen mit Hotelaufenthalt für 2 oder 3 Tage Aufenthalt in einem Hotel angeboten. Ein beliebtes Ziel für eine Städtereise ist die pulsierende europäische Metropole Barcelona. Die Motivation sich für eine Städtereise nach Barcelona zu entscheiden, kann verschiedenster Natur sein. Wenn sich z. B. auf dem Bonusmeilenkonto des Vielfliegers genügend Punkte angesammelt haben, gibt es als Bonus z.B. einen Freiflug innerhalb Europas. Wenn dann noch ein günstiges Angebot für eines der mehr als 1000 Hotels in Barcelona gefunden wird, was mit dem Flug zeitlich kombiniert werden kann, kann eine Städtereise nach Barcelona ein unvergessliches Event werden.

Städtereise nach Barcelona

Welcher Kunst- und Architekturfreak wünscht sich nicht einmal eine Städtereise nach Barcelona zu unternehmen, um einige der vielen Museen zu besuchen. Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens ist eine weltbekannte Metropole der Kunst, bekannt durch die Maler Picasso, Dali und Miro, deren Bilder durch eigene Stiftungen in besonderen Museen präsentiert werden. Eine Städtereise nach Barcelona wird auch genutzt, um das 1995 gegründete Museum der zeitgenössischen Kunst MACBA (Museu d’Art Contemporani de Barcelona) aufzusuchen. Die Ausstellungen wechseln alle 3-6 Monate und zeigen Bilder der Künstler Fontana, Saura, Tapies und Klee. Wenn für eine Städtereise nach Barcelona die neue erweiterte Barcelona-Card gebucht wird, verhindert man beim Besuch vieler Museen Wartezeiten, denn der Eintritt ausgewählter Museen ist kostenfrei. Auch die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist kostenlos. Ein Genuss für jeden Architekturfreund ist der Anblick des von Gaudi, mit seinem unverwechselbaren Baustil geprägten Stadtbilds von Barcelona.

Städtereise nach Barcelona

Eine Städtereise nach Barcelona kann auch für Sportfreunde zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Jeder Fußballfreund kennt die beste Fußballmannschaft Europas, den FC Barcelona. Ein Besuch des Stadions Camp Nou, des größten Fußballstadions Europas, in dem der FC Barcelona seine Heimat hat, ist eine Pflichtübung. Da Barcelona eine Hafenstadt ist, kann eine Städtereise nach Barcelona, bei dem Kunst und Kultur im Vordergrund stehen, trotzdem noch mit einige Stunden am künstlich angelegten Strand, der ca. 4km lang ist, verbunden werden.

Categories: Barcelona

Barcelona und seine Hotels

Jeder Reisende hat nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub, von der Geschäftsreise oder einer Unternehmung aus anderem Anlass etwas zu erzählen. Die Storys die man zu hören bekommt sind immer unterschiedlicher Natur und fallen oft nicht positiv aus. In vielen Fällen drehen sich die Erzählungen um die Hotels, in denen der reisende übernachtet hat. Dies gilt auch für Reisende die eine Zeit in der Metropole verbracht haben. Hotels in Barcelona lassen dem reisenden keine Wünsche offen. Für Reisende bietet die Hauptstadt Kataloniens mehr als 1000 Hotels aller Kategorien und Preisklasse. Die Hotels in Barcelona sind in die Sterneklassen 1 bis 5 eingestuft.

Barcelona und seine Hotels, 17 verschiedene regionale Gesetze

In Spanien gibt es kein einheitliches nationales System den Hotels die Sterne zu vergeben, um so eine gesamtheitliche Klassifizierung des Hotels zu gewährleisten. Die Klassifizierung der Hotels geschieht durch 17 verschiedene regionale Gesetze für Bewertungen, alle mit unterschiedlichen Kriterien. Trotzdem ist die Sternebewertung der Hotels in Barcelona mit den Bewertungen der anderen Regionen zu vergleichen, da diese sich nicht extrem unterscheiden. Spanien nimmt bisher für die Klassifizierung der Hotels nicht an dem neuen System „Hotelstars Union“ teil. Wer seinen Urlaub oder die Dienstreise in Hotels in Barcelona plant, hat die Möglichkeit zwischen Tourist- Standard- Komfort- First Class- und Deluxe Hotels auswählen. Die Skala der regionalen Bewertungssysteme der Hotels in Barcelona reicht von 1 Stern bis 5 Sterne.

Barcelona und seine Hotels, Preisliste für zusätzliche Dienstleistungen

Diese Kategorien sind aber nicht mit den Einstufungen zu vergleichen, die in anderen europäischen Ländern vergeben werden, die durch einen Fachverband eingestuft sind. Dieser Unterschied macht es aber nicht schwierig, Hotels in Barcelona bei der Auswahl richtig zu bewerten. Bei den Hotels in Barcelona verbergen sich hinter jedem Stern einige bestimmte Parameter, die erfüllt sein müssen um in die entsprechende Klasse eingestuft zu werden. Die Zimmerpreise der Hotels in Barcelona müssen für den Kunden an der Rezeption gut sichtbar platziert werden. Auch die Preisliste für zusätzliche Dienstleistungen ist ebenfalls in den Hotels in Barcelona vorgeschrieben.

Categories: Barcelona

Sprachkenntnisse in Barcelona

Fremdsprachen lernen ist der Schlüssel zum Erfolg. Die Welt wird zunehmend mehrsprachig und sowohl Arabisch als auch Spanisch sind Schlüsselsprachen für die Zukunft. Wer Spanisch sprechen kann, ist in der Lage mit 495 Millionen Menschen weltweit zu kommunizieren. Spanien ist nur eins von 21 Ländern weltweit, in denen Spanisch die offizielle Landessprache ist. Fremdsprachen lernen ist ein sehr individueller Prozess. Es streiten sich die Experten, ob es eine Begabung gibt, eine Sprache zu lernen. Eins aber lehrt die Erfahrung. Das Erlernen der Fremdsprache macht Spaß, wenn man die Sprachkenntnisse bei einem Trip nach Barcelona verbessern kann. Barcelona bietet dem Sprachreisenden eine Vielzahl von Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Sprachkenntnisse bei einem Trip nach Barcelona verbessern, Erlernung fremder Sprachen

Als zweit oder Drittsprache ist Spanisch sehr gefragt. Wer Spanisch sprechen kann, ist in der Lage weltweit mit mehr als 495 Millionen Menschen zu kommunizieren! Sprachkenntnisse, die man bei einem Trip nach Barcelona verbessert hat, eröffnen im Berufsleben entscheidende Beschäftigungsmöglichkeiten, da die Nachfrage nach Spanisch sprechenden Menschen in zahlreichen weltweit führenden Wirtschaftssektoren enorm ist. Fremdsprachen lernen empfinden viele Lernwillige als Stress, da offensichtlich keine Begabung zur Erlernung fremder Sprachen vorliegt. Man kann natürlich auch die Sprache zu Hause mit Mühe allein Online am PC oder an der Volkshochschule in diversen Kursen lernen. Effektiver ist jedoch die Sprachkenntnisse mit einem Trip nach Barcelona verbessern. Nach den Kursen, die tagsüber zu verschiedenen Zeiten angeboten werden, kann das Erlernte am Abend in geselligem Zusammensein mit den Einheimischen in einer Tapas-bar angewendet werden.

Sprachkenntnisse bei einem Trip nach Barcelona verbessern, offizielle Landessprache

Wenn man seine Sprachkenntnisse bei einem Trip nach Barcelona verbessert hat, dann kann man getrost in eines der 21 Länder reisen, in denen Spanisch offizielle Landessprache ist. Fremdsprachen lernen muss mit Spaß an der Sache geschehen, daher ist es empfehlenswert das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden und die Gelegenheit nutzen, in einer europäischen Metropole wie Barcelona die Umgangssprache zu lernen.

Categories: Barcelona

Die Fluganbindung an Barcelona

Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens ist die zweitgrößte Stadt Spaniens bietet seinen Besuchern das Ambiente einer vitalen Metropole Europas. Barcelona hat seinen Besuchern nicht nur Sonne und Meer, sondern auch eine faszinierende Weltstadt voller Inspirationen, die auf eine römische und maurische Geschichte zurückblicken kann, zu bieten. Am Internationalen Flughafen von Barcelona (BCN), dem Barcelona International Airport oder auch El Prat de Llobregat bzw. Aeropuerto oder Aeroport de Barcelona genannt ist der zum Stadtzentrum am nächsten gelegene und gleichzeitig mit 30 Millionen Besuchern/Jahr der verkehrsreichste Flughafen. Besucher die günstige Barcelonaflüge gebucht haben überwinden mit dem Taxi die 13 km bis zum Zentrum von Barcelona in kurzer Zeit.

Die Fluganbindung an Barcelona, an 2 Terminals abgefertigt

Die Masse der Touristen, die Tag für Tag mit günstigen Barcelona Ausflügen auf den Landbahnen des Flughafengeländes werden zügig an 2 Terminals abgefertigt. Von den Terminals T1 und Terminal 2 A, B und C gibt es dann immer günstige Anbindungen in Alle Welt.
Die Anbindung vom Flughafen an die Innenstadt von Barcelona ist nicht mit der Metro (U-Bahn) möglich. Zur Beförderung muss der Zug der RENFE oder ein anderes Verkehrsmittel genommen werden. Dort kann man dann an den Bahnhöfen Barcelona Sants (Estadio Sants) oder Passeig de Gracia zur Weiterreise in die U-Bahn. Von Barcelona aus können günstige Barcelonaflüge der verschiedensten Fluggesellschaften ausgewählt werden. Von Barcelona gehen günstige Barcelonaflüge in nahezu alle Flughäfen der BRD. Die Billiganbieter Air Berlin, Ryanair, ceruxx, easyjet, Vueling Airlines, KLM, Britisch Airways, Flybe, Air France und Iberia Airlines bieten preiswerte Fluege in alle Welt an. Viele Verbindungen werden sogar mehrmals am Tag angeboten.

Die Fluganbindung an Barcelona, Anbindung an alle Metropolen Europas

Barcelona hat eine gute Anbindung an alle Metropolen Europas und kann somit als Drehkreuz für Reisende in alle Welt betrachtet werden. Es spielt keine Rolle, ob nur eine Srädtereise geplant hat oder eine Fernreise nach Übersee anstrebt, es sind immer günstige Barcelonaflüge verfügbar.

Categories: Barcelona

Geführte Motorradtouren durch Andalusien

Eine der beliebtesten Ferienregionen Spaniens ist Andalusien, die südlichste der 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens. Die Region ist bekannt für sein trockenes hochsommerliches Wetter von Juni bis September. Daher bietet sich die Region nicht nur zum Badeurlaub an der Costa del Sol am Mittelmeer oder an der Costa de la Luz am Atlantik an. Geführte Motoradtouren rund um Andalusien sind in der Gemeinschaft der Biker sehr beliebt. Eine Bike-Tour durch Andalusien ist der Traum jedes Motorradfahrers. Abseits der Strände bietet Andalusien viele Naturräume, die mit dem Motorrad zu erkunden sind. In den acht Provinzen finden Biker gut ausgebaute Straßen, die an traumhaften Küsten und Olivenplantagen vorbeiführen. Motoradtouren in Andalusien sind nur für geübte Motorradfahren geeignet, denn die Straßen sind oft kurvig und sehr eng.

Motorradtouren Andalusien , sehenswerte und interessante Strecken

Geführte Motorradtouren rund um Andalusien, eine Provinz mit 8.3000km2 Fläche, bieten dem Biker viele sehenswerte und interessante Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene Motoradfahrer. Wer Interesse hat, kann sogar eine Tour in die in Berge Andalusiens unternehmen. Es führt eine Strecke vorbei an Sonnenblumenfeldern bis hinauf in die Sierra Morena auf 1100m Höhe oder wer sogar im Sommer in Spanien Schnee sehen will, der kann in die Höhen der Sierra Nevada mit dem Motorrad erkunden. Hierbei werden verschiedene Naturräume, wie das Becken des Guadalquivir, mit 657km der längste Fluss Spaniens und die Betische Kordillere durchfahren, was für den Biker ein unvergessliches Erlebnis darstellt. An Der Küste entlang gelangen die geführten Motoradgruppen den Campo de Gibraltar, den südlichsten teil des europäischen Festlandes. In der südlichen Stadt liegen Europa und Afrika nur 14 km auseinander. Wer Städtetouren mit dem Motorrad plant kann die Schnellstraßen oder Autobahnen benutzen, die die größten Städte, wie Almeria, Cadiz, Cordoba, Granada, Huelva, Jaen und Malaga mit der Hauptstadt Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens verbindet.

Motorradtouren Andalusien, faszinierende Aussichtspunkte

Bei geübten Motoradfahrern ist die Fahrt auf gut ausgebauten Serpentinen nach Ronda. Diese mit elegant geschwungenen Serpentinen lassen das Motoradfahrerherz höher schlagen. Auf dem Weg nach Ronda gibt es einige faszinierende Aussichtspunkte, mit dem Blick bis zum Mittelmeer. Ein bekannter Ausgangspunkt für geführte Motoradtouren rund um Andalusien ist Rancho los Lobos bei Jimena de la Frontera.

Categories: Allgemein

Sommerurlaub in Barcelona

Das lebhafte, pulsierende Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens,  liegt direkt an den berühmten Stadtstränden, die dem Urlauber für den schönen Ferienaufenthalt in angenehmem Klima keine Wünsche offen lassen. Barcelona ist nicht nur für seine Architektur, Kultur und Kunst bekannt, sondern gibt dem Spanienurlauber die Gelegenheit eine der vielfältigen Möglichkeiten der unterschiedlichsten Urlaubsgestaltung zu nutzen. Auf den verschiedenen Urlaubsportalen der spanischen Touristikindustrie gibt es eine nahezu grenzenlose Auswahlmöglichkeit, ein Urlaubsarrangement für die Ferienzeit zu buchen. Eine Hotelunterkunft, eine Ferienwohnung oder ein Apartment für den Badeurlaub an den Stränden von Barceloneta, Somorrsto oder Sant Sebastia finden sie hier.

Ein aktueller Artikel zum Sommerurlaub in Barcelona, Wellness und Spa-Bereiche

Wer an die Metropole Barcelona denkt, dem fallen spontan die Begriffe Rambla, Tapas und  Sangria, oder Camp Nou ein. Im Rahmen des gesteigerten Bewusstseins für die Gesundheit und des Wohlbefindens, ist es stark im Trend  den Sommerurlaub in Barcelona in Verbindung mit einem Wellnessurlaub zu verbringen. Der Wellnessurlaub in Barcelona sorgt für einen Ausgleich im Work-Life-Balance-System in Richtung Life für die gestressten Berufstätigen. In Barcelona gibt es eine große Anzahl  Hotels, die Wellness und Spa-Bereiche vorweisen können. Bisher wurden diese Hotels aber hauptsächlich von der Best-Age-Generation in Anspruch genommen. Barcelona ist aufgrund seiner hervorragenden Voraussetzung auch Schauplatz diverser internationaler Events und Messen. Es ist mittlerweile auch angesagt den Event oder die Teilnahme an einer Messe mit einem Kurz-Sommerurlaub zu verknüpfen. An den Fachmessen  nehmen Aussteller aus aller Welt statt. Mehr Infos finden sie hier.

Ein aktueller Artikel zum Sommerurlaub in Barcelona, Incentiv-Sommerurlaub

Viele Unternehmen nutzen diese Gelegenheit Incentiv-Sommerurlaube für Ihre Angestellten zu organisieren. Diese relativ neue Form des Sommerurlaubs ist eine etwas andere Form einer Dienstreise. Das Hauptmerkmal einer Incentiv- Reise ist der freizeit- und erlebnisorientierte Charakter der Reise, welcher sie von einer klassischen Geschäftsreise unterscheidet und soll die Motivation zur Steigerung des Arbeitseinsatzes fördern und zur Verbesserung  der Loyalität zum Unternehmen beitragen. Die besten Reisemonate für einen Sommerurlaub in Barcelona sind Mai, Juni, Juli und September.

 

 

 

 

 

 

Categories: Barcelona

Der Strand von Barcelona

Der Strandabschnitt von der katalanischen Stadt, Barcelona ist ein künstlich aufgeschütteter Sandstrand der ca. 4,5 Kilometer lang ist. Der komplette Strand jedoch, dehnt sich auf ca. 60 Kilometer aus, er beginnt am Stadtteil Barceloneta und streckt sich bis Malgrat del Mar, dies im Norden des Landes liegt. Der Strand von Barcelona bietet außerdem eine wunderschöne Strandpromenade, mit Palmen, verschieden Restaurants und lädt zum spazieren gehen ein. Außerdem zieht der Strand jedes Jahr Unmengen von Touristen an. Der Strand von Barcelona ist mit der Straßenbahn oder der U-Bahn problemlos zu erreichen.

Hygiene

Für Sanitäranlagen und Umkleidekabinen entlang des Strandes ist gesorgt, außerdem verfügt jeder Strandabschnitt über Schließfächer, Fahrrad-Parkplätze, Sonnenliegen und Sonnenschirme. In Strandnähe befindet sich eine reichliche Auswahl an Hotels.
Der Umweltschutz in Barcelona (Spanien) ist seit einigen Jahren kein Fremdwort mehr. Die Sauberkeit ist in den letzten Jahren stark angestiegen, da der Strand während der Badesaison täglich gereinigt wird. Durch den Umweltschutz hat sich auch die Wasserqualität stark verbessert und liegt Jahr für Jahr zwischen gut und sehr gut. Mehr dazu im Internet.

Sportmöglichkeiten

Der Strand von Barcelona bietet Schwimmern auch einen gesonderten Strandbereich zum schwimmen, dieser ist durch farblich markierte Bojen im Wasser gekennzeichnet. Der tägliche Badespaß wird von Rettungsschwimmern beaufsichtigt, die in der Not sofort zur Verfügung stehen.
Ebenfalls bietet der Strand von Barcelona im Sommer angenehme Temperaturen, die bei ca. 28 Grad liegen, dazu bietet das Mittelmeer eine angenehm frische Luft. Die Wassertemperatur liegt im Sommer durchschnittlich bei angenehmen 21 Grad und dient somit ideal zur Abkühlung an heißen Sommertagen.
Alleine der Strand von Barcelona mit seinen ca. 4,5 Kilometer langen Sandstrand unterteilt sich nochmals in acht Abschnitte, mit verschiedenen Ausstattungen z.B. der eine Strandabschnitt bietet sportliche Angebote, der andere Strandabschnitt bietet einen Bootsverleih und vieles mehr.
Auch Menschen die gerne ihre Freikörperkultur ausleben möchten, finden einen geeigneten Strandabschnitt an der katalanischen Mittelmeerküste.

Categories: Allgemein