Monat: April 2013

Senioren Singlereise ab 60+

Bei den Reiseveranstaltern gilt die Zielgruppe der Singles als sehr lukrativ und interessant.
Die Umfrage einer Singlebörse ergab, dass mehr als eine Million von den 11 Millionen Singles zwischen 30 und 60 Jahre in Deutschland an Singlereisen Interesse haben. Spanien gehört u.a. zu den beliebtesten Reisezielen für Singles in Europa. Dies ist natürlich kein Zufall, denn das Land hat in seinen 17 Regionen auf der Iberischen Halbinsel und den Inseln im Mittelmeer und Atlantik vieles zu bieten. Bei vielen speziellen Reiseveranstaltern ist die Senioren-Singlereise ab 60 plus nach Spanien der Favorit bei den betagten Touristen. Der Alleinstehende jenseits der 60 ist auf der Suche nach einer auf seine Generation zugeschnittene Reise und hat es aus verschiedenen Gründen oft nicht einfach das richtige zu finden.

Thema Spanien in Bezug auf Spanienreise als Single mit 60, Urlaubsbekanntschaften knüpfen

Reiselustige im fortgeschrittenen Alter >60 haben das Problem nicht alleine in Urlaub fahren zu wollen. Der Partner ist vielleicht gestorben, Cliquen haben sich aufgelöst, die Freundin ist der Familie verpflichtet. In dieser Situation bietet sich die Senioren-Singlereise ab 60 plus an, die von einigen Reiseveranstaltern angeboten wird. Der Urlaub nach Spanien als Single kann ausgesprochen individuell geplant werden. Da manche zurückhaltende Personen im Urlaub als Single oft lange brauchen, um Urlaubsbekanntschaften zu knüpfen, ist eine vom Reiseveranstalter organisierte Senioren-Singlereise ab 60 plus mit Personen gleichen Alters ein Vorteil. In der Summe nehmen in Deutschland zwischen 10.000 und 15.000 Singles jährlich an organisierten Singlereisen teil. Der Wunsch nach Urlaub unter Gleichgesinnten steht bei diesen Reisen stets im Vordergrund.

Thema Spanien in Bezug auf Spanienreise als Single mit 60, Einzelzimmer ist teuer

Für Senioren-Singlereise ab 60 plus entsteht ein immer größerer Markt. Den Urlaub als Single zu verbringen ist nicht ganz einfach. Die Probleme fangen schon mit Schwierigkeiten bei der Urlaubsplanung an. Singleurlaub ist grundsätzlich teurer, wenn eine Pauschalreise gebucht wird. Das Kontingent an Einzelzimmern ist in den Hotels und Ferienanlagen meistens nur begrenzt. Urlaub als Single im Einzelzimmer bedeutet, dass für den Alleinreisenden immer höhere Kosten zu tragen sind.

Categories: Barcelona