Studienreise nach Barcelona

Spanien gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Dies ist natürlich kein Zufall, denn das Land hat in seinen 17 Regionen auf der Iberischen Halbinsel und den Inseln im Mittelmeer und Atlantik vieles zu bieten. Die Urlauber nutzen die Spanienreise nicht nur um das günstige Klima, die schöne Landschaft Spaniens und die sonnigen Strände des Landes für einen Badeurlaub zu genießen, sondern auch als Ziel für eine Studienreise. Ein beliebtes Ziel für eine Studienreise ist Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens. Zahlreiche Studienreisenangebote, die sich mit der Kultur Kataloniens beschäftigen, findet man bei www.studienreisen.de. Die Stadt mit Rasse und Klasse ist eine echte Metropole wie Paris, Rom oder Amsterdam und bietet ein reichhaltiges Angebot an Sehenswürdigkeiten, Kultur, Aktivitäten und Einkaufsmöglichkeiten.

Studienreisen Barcelona , historische Hauptstadt Spaniens

Barcelona, die historische Hauptstadt Kataloniens und die zweitgrößte Stadt Spaniens, ist zugleich das wichtigste Industrie- und Handelszentrum des Landes. Die Metropole am Mittelmeer ist mit ihrem angenehmen Klima und seinen vielen Sehenswürdigkeiten geradezu prädestiniert für eine Studienreise. Die pulsierende Stadt zeichnet sich durch ihre Stellung zwischen Tradition und Moderne aus. Die vielfältigen Sehenswürdigkeiten in Barcelona reichen von Ausgrabungen der 2000 Jahre alten römischen Siedlung Barcino über beeindruckende Bauten aus der Zeit von Gotik, Modernisme (katalanischer Jugendstil) und Moderne bis hin zu weltbekannten Museen und wunderschönen Parkanlagen.
Für Kulturinteressierte ist Barcelona, die uralte Hafenstadt, Spaniens Zentrum für Avantgarde, Mode, Fußball und Literatur ein wichtiger Anlaufpunkt Spaniens kulturelle Entwicklung zu studieren.

Studienreisen Barcelona , Blütezeit

Die erste Blüte erlebte Barcelona im späten Mittelalter, ihre zweite Blüte mit dem katalanischen Jugendstil. In Anbetracht der der kreativen Entwicklung der Stadt erlebt Barcelona gerade die dritte Blütezeit, auch wenn die aktuelle Finanzkrise Spaniens dagegen spricht. Gut ausgebildete Reiseleiter werden dem interessierten Studienreisenden beim Besuch Barcelonas den Bogen zwischen dem historischen Ambiente des Gotischen Viertels und den Trends der Postmoderne und zeigen.

Categories: Allgemein