Schlagwort: Spanien

Joggen in Spanien

joggenBei strahlendem Sonnenschein durch die wunderschöne Landschaft Spaniens laufen, was kann es für einen überzeugten Jogger schöneres geben? Doch damit das tolle Erlebnis nicht zu einem Fiasko wird, sollten einige wichtige Dinge beachtet werden.

Read More

Categories: Barcelona
Tags:

Angeln und Fischen in Spanien

angelurlaub-spanienUnter Angeln oder Sportfischen, versteht man eine Sportart, die von vielen naturverbundenen Menschen in einer Form der Fischerei mit einer Handangel ausgeübt wird.

Aus Liebe zur Natur und mit Spaß am Angelsport, gehen in Deutschland ca. 1,6 Millionen Petrijünger, wie man die Angler nennt, der Fischwaid nach. Mehr als 1 Million Angler sind in Vereinen und Landesverbänden organisiert. Das Angeln ist eine Domäne der Männer, denn 94% der deutschen Angler sind männlich. Damit der Freund des Angelsports berechtigt ist einen Einjahres- oder Fünfjahresfischereischein zu erwerben, muss der Fischereischein durch einen Sachkundenachweis im Rahmen der Fischerprüfung auf Antrag bei der Bezirksregierung erworben werden. Für Urlauber werden in Deutschland vielenorts Touristenangelscheine angeboten. Laut einer Umfrage geben rund fünf Millionen Deutsche an, sie würden ab und zu oder regelmäßig angeln. Obwohl das Angeln und Fischen auf Hecht, Dorsch, Zander oder Meerforelle in Deutschland nahezu überall und praktisch das ganze Jahr möglich ist, zieht es viele Sportfischer in den Urlaubzeiten aus den verschiedensten Gründen zum Angeln in eins der Nachbarländer und sogar nach Übersee. Unter den passionierten Anglern hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass unser Nachbarland Spanien eine besondere Destination darstellt, um den Angelsport zu genießen. Petrijünger, die das Angeln und Fischen in Spanien schon einmal erlebt haben, können ihren Angelfreunden von den besten Angelgebieten Europas berichten und prächtige Fangergebnisse präsentieren. Wer sich für einen Angelurlaub in Spanien interessiert, kann sich auf der Seite http://angelurlaubtipps.de/die-besten-angelstellen/spanien.html über die attraktiven Angelstellen Spaniens informieren.

Read More

Categories: Allgemein
barcelona-skyline

Städtetrip nach Barcelona und Badeurlaub an der Costa Brava

Barcelona zählt zu den populärsten Metropolen Europas. Kunst, Architektur und ein vielseitiges Nachtleben vereinen sich kaum anderswo so gekonnt miteinander wie in der 1,6 Millionen Einwohner-Stadt an der Mittelmeerküste. Ein Städtetrip nach Barcelona steht deshalb hoch im Kurs und ist dank günstiger Flugverbindungen für nahezu jedermann erschwinglich geworden. Zu entdecken gibt es hier unendlich viel. Zu den größten Sehenswürdigkeiten gehört jedoch die „Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia“, eine imposante gotische Kathedrale im Herzen der Stadt. Viele Urlauber tummeln sich zudem auf der Flaniermeile „La Rambla“, die bis zum prächtigen Hafen führt. Natürlich gilt Barcelona auch als Eldorado für modebewusste Menschen, da in den vielen kleinen Boutiquen neue Modetrends gesetzt werden.

Read More

Categories: Barcelona
barcelona-party

In Barcelona kommen auch Partylöwen auf ihre Kosten

Für die Reise in ein fremdes Land oder Stadt gibt es die unterschiedlichsten Motivationen. Während der eine den Urlaub nutzt, um sich vom Alltag zu erholen und neue Energie zu tanken, sich bei gutem Essen verwöhnen zu lassen und die fremde Kultur des Landes kennenzulernen, möchte sich der andere am Urlaubsort einfach nur amüsieren und Party feiern. Dies trifft besonders auf die Zielgruppe der Reisenden im Alter von 16 bis 29 Jahren zu. Diese U30 Generation steht im Schulstress oder ist im Berufsleben ständig unter Druck und sucht nach einem Ausgleich. Viele junge Leute nutzen die speziell für diese Zielgruppe kreierten Festivals wie der Springbreak Europe in Kroatien oder Summersplash in der Türkei. Auch an Spaniens Küsten und Inseln gibt es eine Vielzahl bekannter Partyorte, in denen die Nacht zum Tag gemacht wird. Um sich für einige Tage bei Sol y Playa mit Freunden oder Partnern in einem beliebten Partyort in Spanien zu amüsieren, kann man interessante Partyorte in Spanien auf Partyflash.net finden.

Read More

Categories: Barcelona
santiago-de-compostela

Bekannte Inseln und Städte Spaniens

Mit seinen 17 Autonomen Regionen bietet Spanien Urlaubern aus aller Welt hervorragende Destinationen. Besonders die spanischen Inseln erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Zu den Kanarischen Inseln zählen die 4 Hauptinseln Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa und Lanzarote. Die Nebeninseln La Palma, La Gomera und Hierro sind für Reisende nicht weniger interessant. Jede der Kanarischen Inseln hat ihren eigenen Reiz und bietet verschiedene Sehenswürdigkeiten. Der Deutschen liebste Ferieninsel ist nach wie vor die Baleareninsel Mallorca, die nicht zuletzt durch ihre Partymeile bekannt wurde. Auch Nachbarinseln wie Menorca, Ibiza und Formentera im westlichen Mittelmeer, locken jedes Jahr eine Vielzahl von Touristen an. Wer seinen Urlaub auf einer dieser traumhaften Ferieninseln verbringen möchte, findet Ziele wie beispielsweise Gran Canaria im 1a-Reismarkt.de.

Read More

Categories: Allgemein Spanien
spanien-wohnung

Wohnungen in Spanien am Meer mieten

Bereits seit zahlreichen Jahren gehört Spanien zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in ganz Europa. Nahezu ununterbrochen reisen jeden Monat partyfreudige Menschen auf die Kanarischen Inseln. Diese haben einen großen Bekanntheitsgrad betreffend eines aufregenden Nachtlebens und für lange Partyabende erlangt. Insbesondere Ibiza und Mallorca erfreuen sich bei jungen Menschen besonderer Beliebtheit. Endlose Sandstrände vereinen sich mit Bars und Diskotheken für alle Geschmäcker.

Read More

Categories: Allgemein
Barcelona Stadt

Städtereisen werden immer beliebter

Diese Form des Reisens ist gefragter denn je. So ein kurzer Urlaub zwischendurch und ein Tapetenwechsel, das tut einfach jeden gut. Meist ist die Anreise nicht zu lang und jeder kann sich auch in zwei, drei Tagen sehr gut erholen. Und dabei viele neue interessante Eindrücke sammeln. Bleibt nur die Frage offen, wohin soll die angesagte Reise führen? Attraktive Städtereiseziele gibt es genügend, doch sticht eine Stadt ganz besonders heraus – Barcelona.

Eine quirlige und dynamische Stadt, die viel zu bieten hat

Nicht ohne Grund ist Barcelona die meist besuchte Stadt von ganz Europa. Denn nicht nur der Name der Stadt klingt vielversprechend, auch die Stadt selbst hat viel zu bieten. Barcelona weist eine Vielfalt vor, bei der jeder Urlauber auf seine Kosten kommt.

Read More

Categories: Barcelona

Spaniens Romantik erleben

Paare oder auch Einzelpersonen, die gerne in romantischer Umgebung ihren Urlaub verbringen möchten, finden in Spanien das passende Reiseziel. Von den Reiseveranstaltern werden mittlerweile schon spezielle Romatikreisen in die verschiedensten Destinationen angeboten. Durch die Buchung eines speziellen Angebotes können Urlauber das romantische Spanien entdecken. Die unbändige iberische Halbinsel Spanien wurde mit einer Vielzahl wunderschöner Strände und historischen Stätten gesegnet und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten die traumhafte Natur zu genießen.

Read More

Categories: Barcelona Spanien

Gasheizungen in Spanien auf dem Vormarsch

Ein Ferienhaus in Spanien kaufen ist für alle eine sehr gute Idee, die gerne ihren Urlaub dort verbringen. Besonders dann, wenn man seit vielen Jahren nach Spanien in die Ferien fährt, ist es eine gute Überlegung, ein eigenes Haus zu bauen oder zu kaufen. Wer bauen will, der muss sich auch über die passende Heizung Gedanken machen, und dabei sollte eine Gasheizung eine Rolle spielen.

Mit Gas heizen

Gasheizungen sind in Spanien weitverbreitet, und auch wenn man ein Ferienhaus auf Mallorca oder Ibiza, auf Teneriffa oder Gran Canaria baut, sollte man eine Gasheizung mit einplanen. Gas hat den großen Vorteil, schneller zu sein als Öl, das heißt, wenn der Heizkörper einer Gasheizung aufgedreht wird, dann ist die Wärme schneller im Raum, als das bei einer Ölheizung der Fall ist. Auch wenn es um das warme Wasser geht, dann kann eine Gasheizung punkten, denn auch in diesem Fall ist das Wasser schneller heiß, was auch Energieersparnis bedeutet. Da in Spanien beim Neubau eines Hauses immer 30% erneuerbare Energien vom Gesetzgeber vorgeschrieben werden, ist es immer sinnvoll, eine Wärmepumpenheizung für das warme Wasser zur Gasheizung einzuplanen.

Nicht für die Fußbodenheizung

Auch wenn eine Gasheizung in Spanien eine sehr gute Lösung ist, für die Fußbodenheizung ist sie weniger geeignet. Der Grund ist schnell erklärt, im Sommer ist es in Spanien in der Regel sehr heiß, aber es kühlt am Abend auch sehr schnell wieder ab, wenn die Sonne untergegangen ist. Eine Fußbodenheizung braucht bis zu einer halben Stunde, bis sie auf Touren kommt und das kann unangenehm sein, besonders dann, wenn auf dem Fußboden Fliesen verlegt sind, wie man es sehr oft in spanischen Häusern finden kann. Das Heizen mit einem Gasofen kann hier eine gute Alternative sein, denn der Ofen wärmt den Raum in kurzer Zeit und er sieht auch noch attraktiv aus.

Categories: Allgemein Spanien