Schlagwort: Barcelona

Spanische Hofreitschule

Die Spanische Hofreitschule – ein Muss für Pferdeliebhaber

Pferde sind schon lange eine große Faszination und immer mehr Menschen genießen den Reitsport entweder selber aktiv oder als passiv begeisterter Zuschauer. Ganz gleich ob man selber auf dem Rücken der Pferde Platz nimmt oder sich einfach nur des Anblicks dieser attraktiven Vierbeiner erfreut – das Highlight für jeden Pferdeliebhaber ist ohne Frage ein Besuch an der Spanischen Hofreitschule. Sie befindet sich in der Hofburg von Wien und ist schon alleine dadurch einen Besuch wert. Ihre Geschichte geht über 450 Jahre zurück und sie diente ursprünglich dazu, der kaiserlichen Familie das reiten beizubringen.

Den Namen Spanische Reitschule verdankt sie der Tatsache, dass die erste Zeit davon geprägt war, dass ausschließlich spanische Pferde den Weg in die Schule fanden. Heute trifft man in der Spanischen Hofreitschule nur noch auf die faszinierend schönen und schneeweißen Lipizzaner, die als Nachkommen der spanischen Tiere gelten. Bei den Lipizzanern handelt es sich um eine traumhafte Kreuzung von Berber-Pferden sowie arabischen und eben auch spanischen Tieren. Nicht nur das bezaubernde Aussehen der Lipizzaner, sondern besonders natürlich auch die hohe Schule der klassischen Reitkunst, die an der Spanischen Hofreitschule vollzogen wird, führen zu einer unbeschreiblichen Eleganz der Bewegungen und letztendlich ist es auch die faszinierende Harmonie zwischen dem Hengst und dem Reiter, die eine Augenweide für jeden Pferdeliebhaber ist. Die Hofreitschule ist nicht nur die älteste Reitschule, sondern mittlerweile auch das einzige Haus, in dem diese hohe Schule als Tradition der Renaissance gelebt wird. Aus diesem Grund wurde sie auch im Jahr 2010 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO ernannt. 

Zahlreiche Aufführungen und auch ein Besuch der Ställe, in denen die Lipizzaner ihr Zuhause haben, werden zu einem Höhepunkt für jeden Pferdeliebhaber, den man so schnell nicht wieder vergisst. Als sehr attraktiv erweist sich auch der Online Pferdeshop, wo man auch fernab von Wien sich mit schönen Details und Erinnerungen an die Hofreitschule ausstatten kann. Dort trifft man auf verschiedene Artikel zum Reitbedarf sowie verschiedene Kappen und weitere Bekleidungsstücke. Außerdem kann man Schmuck und Schreibwaren erwerben oder sich mit CDs und Videos ganz besondere Eindrücke und Erinnerungen sichern.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Categories: Allgemein Spanien
Hafen von Barcelona

Der Wirtschaftsstandort Barcelona im Kurzprofil

Die Hauptstadt der autonomen Region Katalonien hat über 1,6 Millionen Einwohner und zählt zu der zweitgrößten Stadt Spaniens. Nicht nur für seinen Tourismus ist Barcelona attraktiv. Auch die wirtschaftliche Situation macht Barcelona für den europäischen Markt interessant. War die Stadt im 20. Jahrhundert noch für seinen Handel bekannt, so zählt sie nun zu den weltweit führenden Herstellern von Hochtechnologieprodukten. Es darf also nicht verwundern, dass Barcelona ein attraktives Ziel für ausländische Unternehmen und Investitionen ist (siehe CMC Markets). Da sich jedoch Spanien seit einigen Jahren in einer Wirtschaftskrise befindet, die sich auch in Katalonien bemerkbar macht, will die katalanische Regierung seinen Technologiesektor weiter ausbauen, um so auch für junge Fachkräfte Arbeitsplätze zu schaffen.

Read More

Categories: Barcelona News

Barcelona – Fakten

Barcelona liegt in Spanien, an der Grenze zu Frankreich am Mittelmeer – ungefähr 120 km südlich der Pyrenäen. Die Hauptstadt Kataloniens ist nach Madrid die zweitgrößte Stadt in Spanien. In Barcelona leben etwa 1,6 Millionen Menschen. Mit mehr als sieben Millionen ausländischen Touristen zählt Barcelona außerdem zu den fünf meistbesuchten Städten Europas. Aufgrund der hohen Anzahl der Hotels, lohnt sich ein Vergleich der Hotelpreise. Auf http://www.hotel-finder.eu/hotel-buchen/Spanien/Barcelona/ finden sie alle verfügbaren Hotels in Barcelona.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Categories: Barcelona News
Tags:

Shopping-Trip nach Barcelona

shopping-barcelonaWer ein Land wie Spanien verstehen will, muss seine Metropolen besuchen. Spaniens Metropolen wie Madrid, Valencia und Barcelona zeichnen sich nicht nur durch ihre Größe, funktionale Reichhaltigkeit und transnationale Bedeutung aus, sondern sind auch mit einem bestimmten Lebensgefühl verbunden.

Read More

Categories: Barcelona
barcelona-skyline

Städtetrip nach Barcelona und Badeurlaub an der Costa Brava

Barcelona zählt zu den populärsten Metropolen Europas. Kunst, Architektur und ein vielseitiges Nachtleben vereinen sich kaum anderswo so gekonnt miteinander wie in der 1,6 Millionen Einwohner-Stadt an der Mittelmeerküste. Ein Städtetrip nach Barcelona steht deshalb hoch im Kurs und ist dank günstiger Flugverbindungen für nahezu jedermann erschwinglich geworden. Zu entdecken gibt es hier unendlich viel. Zu den größten Sehenswürdigkeiten gehört jedoch die „Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia“, eine imposante gotische Kathedrale im Herzen der Stadt. Viele Urlauber tummeln sich zudem auf der Flaniermeile „La Rambla“, die bis zum prächtigen Hafen führt. Natürlich gilt Barcelona auch als Eldorado für modebewusste Menschen, da in den vielen kleinen Boutiquen neue Modetrends gesetzt werden.

Read More

Categories: Barcelona